Logo-Haerten-Liste.pngMaehringen.jpg

Termine

Termine

Sonntag, Mai 26, 2019 - 08:00

Kommunalwahl und Europawahl

Ort: 
Ihr Wahlraum

Nicht vergessen!

Heute finden in Kusterdingen die Wahlen zum Gemeinderat, den Ortschaftsräten und für den Kreistag statt. Und auch die Europawahl.

Nutze deine demokratischen Möglichkeiten! Geh´ zur Wahl!

Nutze ein Grundrecht, das nicht in allen Ländern dieser Erde selbstverständlich ist!

Montag, Mai 27, 2019 - 19:00

Wahlparty

Ort: 
Sorry, nur vereinsintern wegen begrenzter privater Räumlichkeiten

Wahl-Party!

Nun gut, ob der Begriff Wahl-"Party" gerechtfertigt ist, wird natürlich schon von unserem Wahl-Ergebnis abhängen.

Aber, es gibt allen Grund optimistisch zu sein. 35 unserer Mitglieder und HärtenlistensympathisantInnen kandidieren zu Gemeinderats- und Ortschaftsratssitzen. 4 Mitglieder der Härtenliste kandidieren auf der Liste der Grünen für den Kreistag. Wir haben in mehreren Sitzungen mit vielen Teilnehmern ein umfangreiches Wahlprogramm erarbeitet. Und wir haben einen ansprechend gestalteten Wahlflyer drucken lassen. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten wirken auf den, von der Fotografin Cordula Jäger professionell erstellten Fotos, mindestens so sympathisch, wie sie auch in Wirklichkeit sind.

Durch öffentliche Veranstaltungen, beispielsweise mit dem auf den Härten lebenden Grünen Bundestagsabgeordneten Chris Kühn, einem Radwege-Infostand und einer Rad-Retter-Aktion vor dem Alten Rathaus in Kusterdingen und zwei  Infoständen zum Thema "Noch besser leben auf den Härten" haben wir bestmöglich versucht, unsere Ziele und Ideale an den Mann und die Frau zu bringen.

Nicht zuletzt haben wir durch den von uns initiierten Bürgerentscheid zur Unechten Teilortswahl dazu beigetragen, dass alle Wahlberechtigten auf den Härten darüber abstimmen konnten, ob die Unechte Teilortswahl beibehalten oder abgerschafft werden soll. Damit das Ergebnis, nämlich dass die Unechte Teilortswahl beibehalten wird, auch Früchte trägt, hat unsere Gemeinderätin Nina Zorn ein Online-Programm entwickelt, mit dem jede/r WählerIn entspannt am PC prüfen kann, ob die persönliche Verteilung der Stimmen zu einem korrektem Stimmzettel führt und auch keine Stimmen "verschenkt" werrden.

Wir haben also mit viel Energie und kommunalpolitischem Herzblut alles getan, was uns möglich war. Wir freuen uns also auf ein tolles Wahlergebnis!